Museum der Westlausitz in Kamenz

Blickwinkel – das Kunst–Memory

Zwei Künstler stellen gemeinsam aus, in Kamenz, im Museum der Westlausitz: Britta Kayser und Reinhard Springer. Ihre Werke berühren sich und sind aber gleichzeitig sehr verschieden. Zwei sehr unterschiedliche Blicke auf das Leben. Zum einen farbenfroher Optimismus, manchmal auch Entrücktsein aus dem Hier und Jetzt, und zum anderen eine Welt in Gefahr, voller ungelöster Fragen und Probleme.

Die Bilder sind in der aktuellen Sonderausstellung im Elementarium ab 01.05.2021 zu sehen.

Wer sich vorab schon einen kleinen Einblick verschaffen möchte, klickt sich durch unser Memory. So fällt das Warten bis zum Besuch der Sonderausstellung gleich viel leichter.

Zeit 00:00 0 Züge
Memory neu starten

Mehr zu den Kunstwerken

Zu jedem Treffer, den Sie beim Memory-Spiel erzielen, wird hier der Name des Kunstwerkes und seines Schöpfers eingeblendet. Klicken Sie auf das Vorschaubild und Sie sehen das gesamte Kunstwerk.

Zur Ausstellung

Wir werden Ihnen regelmäßig auf unseren digitalen Kanälen ausgewählte Kunstwerke vorstellen. Informationen finden Sie auf Instagram und Facebook #museumderwestlausitz.

Die Ausstellung wird unterstützt von der Volksbank Dresden-Bautzen eG.